Crossminton

Crossminton verbindet Elemente aus Badminton, Squash und Tennis zu einer neuen Sportart, die mittlerweise weltweit gespielt wird.
Seine Ursprünge liegen in dem Wunsch des Erfinders Bill Brandes begründet, bei Wind draußen Federball spielen zu können und ohne Netze örtlich flexibel zu sein. Hierfür entwickelte er windstabilere Bälle (Speeder) und (Squash-)Schläger mit kürzeren Griff für mehr Wendigkeit. Das Spielfeld besteht aus zwei Quadraten (jeweils 5,5m x 5,5m) mit einem Abstand von 12,8m; es gibt kein Netz zwischen den Quadraten.

Die ersten begeisterten Spieler trafen sich zum speeden in Parks in Berlin Kreuzberg. 2004 lancierten zwei Berliner Unternehmer die Marke Speedminton® und entwickelten Material und Spiel weiter. Seitdem wächst die Crossminton-Community; es wurden und werden neue Vereine gegründet.

2008 wurde der heutige Deutsche Crossminton Verband (DCV) ins Leben gerufen, welcher die Interessen der deutschen Crossminton Vereine vertritt, sich für die Verbreitung und Professionalisierung der Sportart Crossminton einsetzt sowie seine Mitglieder bei ihren Aktivitäten unterstützt.
Auf internationaler Ebene übernimmt die International Crossminton Organisation (ICO) ähnliche Aufgaben.

 

Es gibt Spielklassen für Damen, Herren, Kinder und Jugendliche sowie Senioren. Gespielt werden Einzel und Doppel (Herren, Mix, Damen).

 

Bis 2015 trug der Sport den offiziellen Namen "Speed Badminton". Dann wurde eine Namensänderung in "Crossminton" beschlossen. "Speedminton®" ist der Name eines Equipmentherstellers.

 

Die grunsätzlichen Regeln des Spiels sind hier zu finden:

Du willst Crossminton ausprobieren? Dann komm zu unserem Training. Wir haben Equipment, das du kostenlos nutzen kannst.
Früher oder später wirst du aber einen eigenen Schläger haben wollen. Das komplette Equipment ist online im Speedminton® Shop erhältlich. Vereinsmitglieder erhalten 25% Rabatt, bei Bestellung über den Verein.

WetterOnline
Das Wetter für
München
mehr auf wetteronline.de

Kontakt

Nutze unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auch über Anregungen zur Gestaltung unserer Website.
 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SpeedLights München e.V.